Review: Soap&Glory Make Yourself Youthful Serum

27. Juni 2017 0 Kommentare · Kommentar schreiben


Ein anderes Produkt von Soap&Glory ist das Make Yourself Youthful Serum.

Es ist ein Anti-Aging Serum und für alle Hauttypen.


Preis: ca 27€ (bei Boots 23€ ca)
Das sagt Soap & Glory:
Superaktiv-Anti-Aging-Serum mit hautberuhigender Shea Butter, stimulierendem Ginseng, straffenden und feuchtigkeitsspendenden pflanzlichen Extrakten, belebendem Orangenöl sowie dermatologisch getestetem Regenerationskomplex. Das Serum mindert Falten und Hautunebenheiten, kann Pigmentflecken reduzieren und wirkt Porenverfeinernd. Bereits nach einer 30-tägigen Anwendungszeit kann sich die Haut spürbar glatter, gesünder, straffer und jünger anfühlen.


Meine Meinung:
Okay, ich habe das Serum noch nicht 30 Tage getestet, sondern erst seit knapp 2 Wochen.
Die Creme ist in einem silbernen Pumpspender, was mir sehr gut gefällt. Ich halte nichts von Produktverschwendung und bei diesem Pumpspender wird alles restlos aufgebraucht und es bleibt nichts zurück :)
Man braucht nicht viel Produkt, ich benutze meistens 1 1/2 Pumpstöße. Man soll das Serum abends und morgens nach der Reinigung auftragen. Es riecht ganz leicht süßlich, aber nicht abstoßend sondern eher erfrischend.
Bisher habe ich noch nichts von der Straffung gespürt, jedoch spendet das Serum gut Feuchtigkeit und zieht auch schnell ein. Es fühlt sich nicht schwer auf der Haut an. Von einer Faltenminderung habe ich noch nichts gemerkt, jedoch hat sich meine Haut seit ich das Serum benutze extrem (!!!) verbessert. Seit ich das Serum benutze, habe ich keine neuen Hautunreinheiten bekommen und auch meine Pickelmale und Narben verblassen immer mehr.
Für den Preis und der kurzen Anwendungsdauer bin ich wirklich extrem begeistert und würde mir das Serum immer wieder kaufen. Negative Aspekte konnte ich nicht finden, außer dass es relativ schwer in Deutschland zu bekommen ist.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen