Noch einen Monat...

25. Mai 2017 0 Kommentare · Kommentar schreiben

Ihr Lieben,
es war etwas länger still, da ich einfach nicht zum Bloggen gekommen bin.
Ich hatte Besuch von meinem Verlobten für drei Tage und wir haben die Zeit einfach sehr genossen.
Wir haben einen Trip zu den Cliffs of Moher gemacht, wo Harry Potter gedreht wurde.
Dann sind wir noch durch die Stadt spazieren gegangen, haben schön gegessen und Pubs besucht etc.

Mittlerweile habe ich mich echt gut hier eingelebt. Ich verstehe mich sehr gut mit den Kids und den AuPair Eltern.
Am 8. Mai ist das vierte Kind geboren und es gab eine Hausgeburt, die super verlief. Der kleine Silas ist wohlauf :)
Danach war es mehr oder weniger stressig. Ich habe eine Woche lang gekocht, um die Familie etwas zu entlasten und habe versucht etwas mehr zu helfen.

Am 29. Mai ist es dann nur noch ein Monat und ich freue mich riesig auf meine Familie, denn ich habe echt großes Heimweh und vermisse alle meine Freunde und die Familie.
Ich muss jedoch zugeben, dass die ersten zwei Monate wirklich wie im Flug vergangen sind, es kommt mir vor als ob ich nur eine Woche weg gewesen bin. Ich hoffe, dass der restliche Monat genauso schnell vergehen wird :)

Bevor ich geflogen bin, haben wir unsere Kira gedeckt und erwarten die nächsten Tage die kleinen Babys. Natürlich wird es dann Infos geben!







0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen