Duftbeschreibung: Bunny Cake

21. März 2017 0 Kommentare · Kommentar schreiben


Ihr Lieben,
da es vor einigen Wochen 20% bei Candle-dream.de gab, musste ich natürlich gleich bestellen.

Wie ihr seht, habe ich passend zu Ostern einen großen Housewarmer von Bunny Cake bestellt. Dazu kam Sunset Breeze als Tart. Lake Sunset war ein Goodie und die Hasen sind einfach nur Deko :D 

Ich wollte euch mal die Bunny Cake vorstellen und genauer beschreiben:

Duftkategorie: Food& Spice
Duftnoten: Vanille, Zitrus, Kokos
Meine Meinung: Alle haben von dem Duft geschwärmt, weshalb ich mir diesen blind gekauft habe. Kalt riecht man sehr deutlich die Zitrone raus mit einem Hauch Kokos. Vanille konnte ich bisher im kalten Zustand nicht raus riechen. Angezündet hat sie mich bisher etwas enttäuscht. Leider nimmt man den Duft beim ersten Anzünden so gut wie gar nicht wahr. Viele Mädels haben mir bestätigt, dass die Kerze erst einmal drei Stunden brennen musste, bis man etwas von ihr gerochen hat. Einige wieder rum meinten, dass die Kerze eine absolute Duftbombe sei. Die Kerze hat 1 1/2 Stunden gebrannt und leider konnte ich sie kaum riechen, weshalb ich sie am nächsten Tag für mehrere Stunden auf den Kopf gestellt hatte, damit sich das Duftöl verteilt. Dies hat sehr geholfen und ich konnte einen sehr schönen Zitrus- und Kokosduft riechen.



Die Lake Sunset habe ich bereits hier beschrieben.
Die Sunset Breeze habe ich bisher noch nicht anzünden können, da mir das Wetter einfach nie gepasst hat :) Da folgt jedoch noch ein Review.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen