Review: Catrice HD Liquid Coverage Foundation

7. September 2016 1 Kommentare · Kommentar schreiben



Hallo ihr Lieben,
ich habe mir vor kurzem eine neue Foundation besorgt und wollte meine Erfahrungen mit euch teilen.
Normalerweise habe ich die All Matt Plus von Catrice benutzt, jedoch hat diese schnell angefangen zu fetten in letzter Zeit, weshalb ich die HD Liquid Coverage Foundation besorgt habe.
Mir war ein mattierendes Hautbild und eine gute Abdeckung wichtig.


Preis ca 7€

Das sagt Catrice
Die HD Liquid Coverage Foundation fühlt sich an wie eine zweite Haut und verleiht  dabei einen perfekten Teint!  Die ultra-leichte, flüssige Textur mit hoher und gleichzeitig natürlich aussehender Deckkraft  deckt Unreinheiten ab und mattiert die Haut. Für einen Halt von bis zu 24 Stunden.



Besonderheiten
Die Verpackung ist gewöhnungsbedürftig. Zuerst wirkt der schwere Glastiegel sehr hochwertig. Die Foundation wird mit einer Art Pipette entnommen, welches eine gute Dosierung garantiert. Leider wird die Pipette sehr schnell schmutzig und leider finde ich die Verpackung auch nicht so praktisch, da man so nur sehr schlecht Make Up Reste entnehmen kann und viel Produkt übrig bleibt, an den man nicht drankommt.
Außerdem ist die Textur wirklich sehr flüssig!

Meine Meinung:
Trotz der sehr flüssigen Textur muss ich sagen, dass die Deckkraft unglaublich ist. Man merkt kaum, dass man Make Up trägt, denn die Foundation ist sehr leicht. Außerdem mattiert sie wirklich unglaublich gut. Ich habe mir das Make Up um 7 Uhr aufgetragen und 10 Stunden später fettet meine Haut immer noch nicht und alles sitzt da, wo es soll. Wirklich ein ganz großes Plus!
Was mich stört, ist die mikrige Farbwahl. Es stehen nur ganze vier Töne zur Verfügung und ich hatte große Schwierigkeiten, mich zu entscheiden, welches die passende Farbe ist. So geschieht auch, dass die Farben sehr schnell vergriffen sind. Eine war bei uns im DM ausverkauft, weshalb ich mich für die zweithellste (Rose Beige) entschieden habe. Sie lässt sich auch sehr gut verblenden und wirkt fast unsichtbar auf der Haut. Für mich ganz klar meine neue Lieblingsfoundation.

1. Mit der Pipette aufgetragen
2. leicht verwischt
3. Verblendet

Fazit:
- Pipette
- sehr flüssig
- ungünstige Verpackung
- wenig Farbauswahl 
+ sehr hohe Deckkraft
+ sehr leicht auf der Haut
+ sehr gute Haltbarkeit
+ relativ günstig im Vergleich zu anderen Foundations
+ sehr gut mattierend

1 Kommentare: