Review: NYX Highlight & Contour Palette

26. Juni 2016 0 Kommentare · Kommentar schreiben





Momentan sind die Contour Paletten sehr gehyped, deshalb ging der "Trend" natürlich nicht an mir vorbei.
Bevor ich spezielle Contourkits ausprobiert bzw. verwendet habe, habe ich mit normalen Bronzern konturiert. Da diese jedoch oft einen Glitzeranteil haben und nicht matt sind, eignet sich das nicht so sehr.
Da ich die Creampaletten zu schwer auf dem Gesicht finde und von Anastasia Beverly Hills Paletten bisher nicht wirklich etwas gutes gehört habe, habe ich mir die sehr viel günstigere von NYX geholt.
Für 19,99€ bekommt ihr diese schon bei Douglas.

Das sagt NYX:
Bringen Sie Ihre Besonderheiten zum Ausdruck! Die NYX Highlight & Contour Pro Palette besteht aus acht verschiedenen Tönen zum Highlighten und Konturieren – perfekt, um die eigenen Besonderheiten hervorzuheben. Mit hellen und dunklen Akzenten können Sie gezielt Highlights betonen und Problemzonen kaschieren.

Inhaltsstoffe:
Talc, Polymethyl Methacrylate, Boron Nitride, Aluminum Starch Octenylsuccinate, Lauroyl Lysine, Trimethylsiloxyphenyl Dimethicone, Dimethicone, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Zinc Stearate, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Tocopheryl Acetate. MAY CONTAIN / PEUT CONTENIR (+/-): Mica, Titanium Dioxide (CI 77891), Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499), Red 6 (CI 15850)



Anwendung:
Foundation und Concealer wie gewohnt auftragen. Die dunklen Nuancen anschließend auf den Stellen auftragen, die zurückgestellt werden sollen. Mit den helleren Nuancen können nun gezielt Highlights gesetzt und Besonderheiten hervorgehoben werden. Abschließend die hellen und dunklen Akzente einblenden.

Die obere Reihe ist zum highlighten und die untere Reihe zum konturieren. Ich verwende den zweiten von rechts am häufigsten, wenn es auffälliger sein darf, dann mische ich diesen Ton mit dem Rechten. Für den Rest verwende ich die zwei oberen Töne in der Mitte. Der ganz rechte Ton oben hat viele Glitzerpartikel, weshalb ich diesen nicht häufig benutze. Man kann diesen aber mit dem Highlighter ganz links oben mischen, wobei ich immer den Highlighter von Mac verwende.

Wie ich sie finde:
Unbedingt kaufen! Für alle, die sich gerne schminken, ist diese Palette ein must have. Ich benutze sie sehr oft und durch die Palette brauche ich außerdem kein zusätzliches Puder, da die Palette sehr gut mattiert und man nicht so schnell glänzt.

Da sie sehr günstig ist im Vergleich zu anderen Paletten, kann man diese immer wieder nachkaufen, ohne dass der Geldbeutel darunter leidet.

Gute Tutorials bezüglich des Konturierens findet ihr auf Youtube (zb mrsbellaa und tamtambeauty)


Habt ihr die Palette? Wenn ja, wie findet ihr sie? Wenn nicht, welche habt ihr stattdessen?


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen