Wie bin ich zum Bloggen gekommen?

20. Oktober 2012 0 Kommentare · Kommentar schreiben


Ich dachte mir mal, dass es euch interessiert wie ich zum Bloggen gekommen bin...

Ich habe meinen ersten PC mit ca 9 Jahren bekommen und hatte auch kurze Zeit später Internet.
Da ich damals totaler Anime Fan war, bin ich irgendwie auf eine ,,Pokemon-Ado" Page gekommen. Dort konnte man sich anmelden, Pokemontrainer werden und im Chat Pokemon fangen. Dies wurde alles auch festgehalten und man hatte Bilder usw. ( Die Page war damals diese, existiert leider nicht mehr: http://mariaundmargit.de.vu/ ). Früher wurde das alles per Hand gemacht, mittlerweile läuft alles über PHP und sowas ( zum Beispiel www.Pokemon-villa.de ..ist echt einen Besuch wert, auch wenn ihr euch zu alt für Pokemon fühlt :D).
Naja so kam es dazu, dass ich das total cool fand..somit habe ich mit einigen Internetbekanntschaften ( mit den meisten habe ich immernoch Kontakt und habe mich auch Privat mit denen getroffen ♥ ) eine eigene Pokemonpage gemacht. Ich habe HTML gelernt und eine richtig große Pokemonschule gehabt :D
Jedoch bin ich dann einen Monat in Russland gewesen und als ich zurück kam...war alles gelöscht. Ich weiß nicht was da passiert ist, da wir zu dritt waren. Mit der dritten hatte ich danach keinen Kontakt mehr, sie ist einfach aus dem Internet verschwunden und ich denke, dass sie das auch damals gelöscht hat ^^ Nunja.

Mit 11-14 Jahren habe ich mich dann total für Grafikdesign interessiert.
Ich habe selber auf einigen Grafikhomepages gearbeitet ( Celestial Star, Blue Graphics, Neko Graphics, Mirai no Yume etc) und hatte auch selber eigene Homepages.
Diese liefen auch gut, ich habe verschiedene Designs angeboten ( für Oyla, Beepworld und Div- und Framelayouts. Habe mich ebenfalls an PHP Designs versucht).

Jedoch hatte ich danach keine Zeit mehr, da man auf einer Grafikpage mehrmals die Woche Sachen updaten muss..und manchmal kommt man in so ein "Kreatief" in denen alle Sachen gleich aussehen, oder in dem man keine Ideen mehr hat. Deshalb bin ich damals überall ausgestiegen und war erstmal einige Zeit inaktiv.

Danach habe ich zwischendurch Blogs angefangen. Zwei auf Beepworld , dann auch welche auf Funpic , jedoch hatte ich keine Lust auf das ständige HTML editieren und alles auf einen Server hochladen und sowas eben.
Ich habe nämlich nichts über einen Editor gemacht, sondern alles rein auf HTML und das alles.
Die Blogs haben damals nur von meinem Leben und meinen Gefühlen gehandelt. Es ging nicht um Beauty oder sonstiges, sondern war eher sehr privat. Jedoch konnte ich auf einen kleinen Grafikbereich nicht verzichten, da dies immernoch eine Leidenschaft von mir war :)

Irgendwann habe ich dann nach etwas gegoogelt und bin zu diversen Beautyblogs weitergeleitet worden. Ich glaube das war der frühere Blog von Denise ( damals www.dera.over-blog.de ).
Durch ihren Blog bin ich zu den anderen größeren Blogger gelangt und dachte mir ,, Cool...sowas will ich auch!".
Deshalb habe ich einen Blog erstmal auf Wordpress gemacht, bin jedoch nicht so damit klargekommen. Dann hatte ich einen Blog auf Over-Blog und war auch unter den Top50 der Topblogs. Jedoch haben mich die ständigen Probleme mit Over-Blog genervt und somit habe diesen Blog gemacht.

Anfangs wollte ich eigentlich nur über Beautydinge schreiben, jedoch wird das auf Dauer zu langweilig und hat meiner Meinung nach zu wenig Persönlichkeit.
Natürlich poste ich jetzt nicht nur Dinge aus meinem Leben, vorallem nicht alles. Themen wie Beziehungsprobleme oder sonstiges gehören meiner Meinung nach nicht auf einen Blog, da es immer Höhen und Tiefen gibt und das eigentlich nur das Pärchen angeht und sonst niemand anderen.
( Deshalb habe ich damals auch nicht gepostet als ich mit meinem Ex-Freund auseinander gegangen bin und warum- weil ich sowas irgendwie unpassend finde ^^).

Naja das war jetzt eher meine "Internetkarriere", aber durch diese ganzen Umwege bin ich zum Bloggen gekommen..ich denke, dass wenn ich damals nicht diese Umwege gegangen wäre, ich garnicht mit dem Bloggen angefangen hätte.

Ich hoffe, dass es jemanden von euch interessiert hat , auch wenn die Pokemongeschichte kindisch ist :P Aber ich steh noch dazu, dass ich ein Pokemonfan bin und immernoch die Spiele spiele :)

Interessieren euch solche Geschichten oder eher nicht? :P

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen