Wie Blogger ihre Bilder bearbeiten...

9. Juli 2012 2 Kommentare · Kommentar schreiben


Ich glaube ich habe schonmal davon berichtet..und gerade war ich bischen auf Facebook unterwegs und Denise hat geschrieben, dass Isabelle totaaal anders ohne Photoshop aussieht.
Ich habe mich auf die Suche gemacht und unbearbeitete Bilder von Isabelle gesucht...
es gibt im Internet sehr wenige unbearbeitete Bilder von ihr. Und ich weiß auch den Grund warum :P

Hier mal Isabelle, wie man sie normalerweise kennt. Gut gestylt, schlank, perfekte Haut und Nase.
Auch ungeschminkt sieht sie total schön aus.






Wenn man sich aber nun ein wenig im Internet erkundigt...dann tauchen gaanz andere Fotos auf.



(ein Vergleich, die oberen beiden Bilder sind aus einem Video, darunter ist ein bearbeitetes Bild von ihr)


Hier ist auch ein Video, in dem man sie kurz sieht.


Also als ich das gesehen habe, fang ich das total krass :D
Ich bin nichtmal sicher, ob auf den unbearbeiteten Fotos wirklich Isabelle zu sehen ist, da sie, vorallem auf dem ersten Bild, total krass aussieht.
Sie ist keinesfalls hässlich, und mir war auch klar, dass sie ihre Bilder bearbeitet. Aber dass sie diese sooo heftig bearbeitet, hätte ich nicht gedacht :O
Es ist klar, dass man gut aussehen möchte für seine Leser. Ich selber bearbeite meine Bilder auch größtenteils, jedoch sind das meistens nur Hautunreinheiten. Dass man die Gesichtsform o.ä. verändert finde ich schon ein wenig zu krass :/

Wie seht ihr das? Hat Isabelle das nötig? Würdet ihr selbst so etwas tun?




2 Kommentare:

  1. krass...hahah also ich wusste noch nicht einmal, dass die so heftig bearbeitet und retuchiert werden...(hahah bin ich naiv:-D )also klar ist das irgendwo ihre entscheidung, aber ich persönlich finde das es nicht gut ist, weil sie den lesern nicht die realität aufzeigt, sondern ihnen ein wenig etwas vormacht...man hat die entscheidung das zu zeigen was man möchte im internet, aber wenn man etwas zeigt sollte es auch der realität entsprechen.
    also ich persönlich bearbeite meine bilder eigentlich nie. das einzige was ich wenn überhaupt mache ist, dass ich den kontrast erhöhe, weil ich das total gerne mag. aber so retuchieren noch nie...wüsste auch gar nicht wie das geht :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich wusste das auch nicht, bis ich die Fotos und das Video gesehen habe. Finde das total traurig, da es einfach nicht die Wahrheit ist und man sich selbst und auch seine leser belügt.
    Ich persönlich würde sowas nicht machen, Kleinigkeiten finde ich ok oder wenn man extra dazu schreibt, dass es bearbeitet ist..aber naja :/

    AntwortenLöschen