[Photoshop] Mit Texturen arbeiten

30. Juli 2012 6 Kommentare · Kommentar schreiben



Ich möchte euch mal zeigen wie man Texturen verwendet :)
 
Texturen sind Bilder, mit denen ihr besondere Effekte erzielen könnt. Es gibt eigentlich auf jeder Grafikhomepage Texturen, die ihr euch runterladen könnt.
 
Ich arbeite mit diesem Bild von Hayden Panettiere:
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=18850256
 
Nun öffnet Texturen. Es ist völlig egal wieviele ihr verwendet, nehmt einfach so viele, bis ihr zufrieden seid.
Ich habe jetzt welche von Chibi-GFX genommen.
 
Fügt nun die Textur in das geöffnete Bild ein und stellt das Ebenenfenster von Normal auf Ineinanderkopieren.
Falls es nicht gut aussieht, probiert einfach die anderen aus (oft passen Ineinanderkopieren/Überlagern, Negativ multiplizieren, Aufhellen, Abdunkeln, Multiplizieren und Weiches Licht).
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=19564633
 
Ich habe das nun einmal auf hartes Licht gestellt. Das, was das Gesicht verdeckt  o.ä., habe ich mit dem weichem Radiergummi wegradiert*.
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=20241690
 
Dann habe ich noch eine weitere Textur genommen und auch draufgepackt und auf weiches Licht gestellt. Diesmal musste ich nichts wegradieren :P
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=11568458
 
Zum Schluss habe ich dann noch eine Textur verwendet, welche genau das ist weiß ich nicht mehr.
Habe die Ebene auf farbig nachbelichten gestellt und wieder das weiche Radiergummi genommen,dieses auf 50% Deckkraft gestellt und bischen das Gesicht wegradiert.
 
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=12258666
 
Sieht doch gut aus, oder? :P
 
 
* So sieht das Tool aus für das weiche Radiergummi(rot eingekreist):
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=18913146
 
 
Wünscht ihr euch mehr solcher Tutorials?

 

weitere Fotos vom Cocktailabend

27. Juli 2012 6 Kommentare · Kommentar schreiben


Hey ihr Lieben,
ich hab euch ja gesagt, dass ich noch weitere Fotos von dem Mädelsabend habe.
Hier sind sie nun :P

I. und ich totale Suchtis :P

I., Ich, C.

G., C., Ich, I.

I. und Ich :)

Das fand ich ganz lustig, denn ich wollte noch was zu Ende reden, aber J. hat ein Foto gemacht und deshalb hab ich meine Hand vorgehalten weil ich sonst doof gucke und nicht zu Ende reden kann haha :D

Macht ihr auch mal so Mädelsabende? Wie findet ihr die Fotos?

Spruch und Bild




Don't be mad because I said "I don't give a fuck". Be mad because I once did & you were too blind to see.

Tutorial: Augen färben

21. Juli 2012 0 Kommentare · Kommentar schreiben


Hallo meine Lieben,
Beatrice hat gefragt, ob ich mal ein Tutorial machen könnte, in dem ich euch zeige, wie man die Augen färbt :)

Hier ist nun das Tutorial:

1. Sucht euch ein Bild aus, am besten sind Bilder mit hellen Augenfarben. Oder nehmt ein Foto von euch selbst :P



2. Erstellt eine neue Ebene.


3. Nehmt nun das Pinsel Werkzeug. Malt damit das Auge in der gewünschten Farbe aus. Ich habe grün genommen :)



4. Stellt die Ebene auf ,,Weiches Licht". Das seht ihr auf dem oberen Bild :)
5. Stellt die Ebenendeckkraft bei Bedarf runter, damit es natürlicher aussieht.

6. Nun seid ihr auch schon fertig :) Hier das Ergebnis:


Ich hoffe ich konnte euch helfen. Natürlich geht das mit jeder anderen Farbe auch, ihr könnt das Auge auch rot oder braun färben :)

Noch Fragen oder weitere Tutorialwünsche?


Wie Blogger ihre Bilder bearbeiten...

9. Juli 2012 2 Kommentare · Kommentar schreiben


Ich glaube ich habe schonmal davon berichtet..und gerade war ich bischen auf Facebook unterwegs und Denise hat geschrieben, dass Isabelle totaaal anders ohne Photoshop aussieht.
Ich habe mich auf die Suche gemacht und unbearbeitete Bilder von Isabelle gesucht...
es gibt im Internet sehr wenige unbearbeitete Bilder von ihr. Und ich weiß auch den Grund warum :P

Hier mal Isabelle, wie man sie normalerweise kennt. Gut gestylt, schlank, perfekte Haut und Nase.
Auch ungeschminkt sieht sie total schön aus.






Wenn man sich aber nun ein wenig im Internet erkundigt...dann tauchen gaanz andere Fotos auf.



(ein Vergleich, die oberen beiden Bilder sind aus einem Video, darunter ist ein bearbeitetes Bild von ihr)


Hier ist auch ein Video, in dem man sie kurz sieht.


Also als ich das gesehen habe, fang ich das total krass :D
Ich bin nichtmal sicher, ob auf den unbearbeiteten Fotos wirklich Isabelle zu sehen ist, da sie, vorallem auf dem ersten Bild, total krass aussieht.
Sie ist keinesfalls hässlich, und mir war auch klar, dass sie ihre Bilder bearbeitet. Aber dass sie diese sooo heftig bearbeitet, hätte ich nicht gedacht :O
Es ist klar, dass man gut aussehen möchte für seine Leser. Ich selber bearbeite meine Bilder auch größtenteils, jedoch sind das meistens nur Hautunreinheiten. Dass man die Gesichtsform o.ä. verändert finde ich schon ein wenig zu krass :/

Wie seht ihr das? Hat Isabelle das nötig? Würdet ihr selbst so etwas tun?




[Photoshop] schwarze Augen

8. Juli 2012 3 Kommentare · Kommentar schreiben


Ich zeige euch mal, wie ihr euch schwarze Augen ganz ohne Kontaktlinsen zaubern könnt :P
Der Effekt macht sich gut auf Halloweenfotos oder ähnliches.
 
1. Öffnet ein Bild. Ich habe dieses genommen:
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=12258666
 
2. Verändert den Kontrast. Wenn ihr dies nicht tut, klappt es nicht bzw. sieht es sehr schlecht aus.
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=35350472
 
dann öffnet sich ein Fenster:
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=20510139
 
Ich habe bei meinem Bild 50 genommen.
 
3. Nun wählt das Wischfinger Werkzeug aus.
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=41884982
 
4. Nun zoomt näher an das Auge ran und geht von der schwarzen Pupille nach außen, bis das Auge ganz ausgefüllt ist. Achtet darauf, dass die Lichtpunkte in den Augen nicht verwischt werden.
 
5. Zum schluss könnt ihr Schritt 2 nochmal wiederholen und wieder den Kontrast verstellen, damit es wieder etwas besser aussieht.
 
 
Das ist mein Ergebnis:
 
http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=15311054
 
Falls etwas unverständlich sein sollte, dann sagt bescheid :)