Augenbrauen zupfen

16. März 2012 0 Kommentare · Kommentar schreiben


Als ich gerade Fotos gemacht habe, habe ich gemerkt dass ich meine Augenbrauen mal wieder zupfen muss :D
Ich mache das eigentlich total selten (das letzte mal war es als ich meinen Horrortag beim Frisör hatte).
Ich zupfe meine Augenbrauen eigentlich alle 1-2 Monate, bei mir sind sie nämlich sehr hell und wachsen nicht so schnell. Deshalb färbe ich meine Augenbrauen meistens oder zeichne sie nach.
 
Woher weiß ich , dass ich die richtige Augenbrauenform habe?
 
Das ist ganz einfach :) Orientiert euch einfach an diesem Bild:
 
augenbrauen_illu.gif
Nehmt am besten irgendeinen langen Gegenstand , zum Beispiel die Rückseite von eurem Schminkpinsel oder einen Stift. Haltet diesen dann an eurer Nase nach oben (1). Wenn die Augenbraue ganz genau da anfängt, wo der Stift zu Ende ist, dann könnt ihr alles, was links vom Stift noch wächst, wegzupfen (versteht ihr was ich meine? :D ).
So ähnlich macht ihr es auch bei 2, nur dass ihr dann den Stift nach rechts dreht, damit ihr wisst wo eure Augenbraue enden soll. Alles, was rechts vom Stift ist, zupft ihr dann auch weg.  So macht ihr das dann auch bei Punkt 3. Dort, wo der Stift dann ist, macht ihr diesen Augenbrauenbogen :P
 
Wie schmal man die Augenbrauen zupft, ist Geschmackssache. In der Regel wird es jedoch merkwürdig aussehen, wenn sich Frauen mit einem sehr großflächigen Gesicht die Brauen zu einem feinen Strich zupfen oder die Augenbrauen dann total komisch nachzeichnen.
 
 
Wie macht ihr das mit dem Zupfen? ;)

 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen